:

Fishermans Friend

Gestern waren wir zum letzten Mal in dieser Saison fischen. Dabei gind die Saison diesmal sehr spät los, denn ich kam erst Anfang Juli aus dem Sabbatical zurück. Dan dauerte es noch über einen Monat, bis das Boot endlich im Wasser war. Viele andere Boote wurden zu der Zeit schon wieder aus dem Wasser geholt.

img_8949
Wir hatten aber noch viele schöne Touren und fingen reichlich Makrelen, denn der Spätsommer war sehr gut und das Wetter hielt sich bis weit in den Herbst. Im Herbst und Anfang Winter holten wir die Hakenleine (mit 100 Haken) und das Netz, und auch das gab wieder gute Fänge. Andreas wurde das eine oder andere Mal seekrank, und auch die Begleiter im Boot kamen nicht immer ungeschoren davon, aber es waren immer schöne Erlebnisse.

Die letzte Tour jedenfalls war die beste der ganzen Saison. Sieben Krabben und 10 Fische, und davon das grösste Exemplar, was wir je gefangen haben. Ganze vier Kilo bringt der Kerl auf die Waage. Er wartet jetzt noch ein paar Tage, und dann wird er zu Weihnachten gegessen.

Das Boot ist inzwischen schon wieder an Land und wartet auf den Frühling.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /storage/content/83/1006383/prinz.no/public_html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentare sind nicht erlaubt.